stufe tv Stuttgart

Seit dem Wintersemester 2005/2006 gibt es „stufe“, das Studentenfernsehen der Hochschule der Medien. Dabei handelt es sich um ein freiwilliges, studentisches Projekt zu dem sich rund 50 Studierende aus allen Fachbereichen und Semestern der HdM zusammengeschlossen haben. Die Studierenden leisten die Arbeit für stufe ausschließlich in ihrer Freizeit.

Bei stufe können sich alle Studierenden der HdM einbringen. Vorkenntnisse im Bereich Technik oder Schnitt sind dafür keine notwendige Voraussetzung. Diese werden intern im Tutorium und durch Learning-by-doing vermittelt. Die Studenten erhalten hier erstmalig die Chance sich die redaktionellen und technischen Kompetenzen bezüglich der Produktion von Fernsehsendungen anzueignen und direkt in die Praxis umzusetzen.

Etwa zweimal im Semester werden die besten Beiträge der verschiedenen Redaktions- und Produktionsteams ausgewählt und in einer circa 30-minütigen Sendung zusammengestellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ca. 2.000 Klicks pro Sendung bestätigen das stetig wachsende Interesse.